Ladu

Anzahl Portionen: 30 Stück

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Dauer: 30 Minuten

 

 

150 g Ghee (ausgelassene Butter) oder Butter, 120 g Vollrohrzucker noch besser Puderzucker, 100 g Mandeln gemahlen, 3-4 Kardamomkapseln, 1 Vanilleschote, etwas Zimt ist auch gut 200 g Kichererbsenmehl (geröstet)

Schritt 1

Die Butter mit dem Zucker schmelzen. Die Kardamomkapseln im Mörser zerstoßen und zu der Butter geben. Kichererbsenmehl dazu geben und unter Rühren ca. 15 Min. anrösten. bis es einen nussartigen Geruch ausströmt. Die Vanielleschote auskratzen, mit den Mandeln (oder auch Wal- oder Haselnüsse und oder Koksraspeln, Mohn ist auch gut.) nochmal 2 min. rösten.

Schritt 2

Die Masse ca. 2 cm dick auf ein Brett streichen. In die Kälte stellen. Mit einem scharfen Messer vorsichtig in Würfel schneiden. In einer Dose mit Pergamentpapier dazwischen aufbewahren. Oder es können auch Kugeln geformt werden. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

News Letter Anfordern

* indicates required
Email Format

"Nachdem der Leistungsdruck am Arbeitsplatz immer stärker wurde, habe ich nach einem Ausgleich Ausschau gehalten und dabei Yoga entdeckt. Yoga trägt zur Stärkung meiner physischen und psychischen Kräfte bei und steigert mein Konzentrationsvermögen. – Die ruhige und ausgeglichene Art von Renata Horky, Yoga zu unterrichten, hat mich von Anfang an fasziniert."

 

Monica W. aus Zürich 2012


Garudayoga

Renata Horky

Soodstr. 57

8134 Adliswil

 

+ 41 (0)79 307 91 79

 

Raum Mieten

Den Yoga-Raum kann man auch Mieten